Am 11.06.2021 fand die Generalversammlung des SV 1961 Landau West statt. Nachdem diese vergangenes Jahr ausgefallen ist, fand dieses Jahr das erste Mal eine Generalversammlung als hybride Veranstaltung statt. Dabei konnten die Mitglieder entweder in begrenzter Zahl im Vereinsheim teilnehmen oder sich per Videokonferenztool zuschalten. Die fälligen Wahlen wurden komplett digital durchgeführt. Moderiert wurde die Veranstaltung zum wiederholten Mal von Udo Götschel! Zunächst waren die Berichte der einzelnen Abteilungen dran.

Aktivität

Da die Generalversammlung letztes Jahr nicht statt fand standen jeweils 2 Jahre an. Peter Schilinski startete als erster Vorsitzender mit dem Bericht zur Aktivität. Diese hatte in der Saison 2018/19 den Aufstieg in die A Klasse geschafft. Nach einem Entscheidungsspiel um Platz 2 gegen Landau Süd konnte sich die erste Mannschaft unter Leitung von Sebastian Kauz und Fernando Cadorin in der Relegation durchsetzen. Die erste Saison in der A-Klasse war durchwachsen und wurde durch Corona unterbrochen. Nach der Pause startete die erste Mannschaft durchaus stark in die Runde im neuen geteilten Spielmodus und führte die Gruppe an. Seit der Unterbrechung des Spielbetriebs im Oktober wurde mittlerweile die Saison annuliert. Die zweite Mannschaft unter der Leitung von Sascha Steegmüller bot bei Ausfällen auch immer wieder Rückendeckung. Die Aktivität steige Mitte Juni in die Vorbereitung ein.

Jugendfußball und Corona

Die wohl größte Neuerung im Jugendfußball war die Gründung des JFV. Seit der Saison 19/20 starten A-, B- und C- Junioren unter dem Wappen des Jugendfördervereins. Die D-Jugend schaffte 2020 den Aufstieg in die Landesliga, G bis F spielen oben mit. Wegen Corona wurde der Jugendfußball pausiert. Das St. Pauli Camp konnte unter entsprechenden Vorgaben stattfinden. Im Winter konnte durch frühes Planen der komplette Trainingsbetrieb “virtuell” stattfinden.

Auch auf der Siedlung hat Corona einiges an Änderungen mit sich gebracht. Ein eigenes Hygienekonzept für alle Spielstätten war nötig. Bei Heimspielen musste die Einhaltung der Hygieneregeln kontrolliert werden und die Kontakte erfasst werden. Das Training war teilweise nicht oder nur eingeschränkt möglich. Auch unsere Festivitäten wie Weihnachtsfeiern mussten online stattfinden.

Landau West baut Zukunft und Ehrenamt

Das Projekt “Landau West baut Zukunft” konnte im Jahr 2021 soweit fertiggestellt werden. Begonnen hatte das Projekt mit der Anschaffung der “elektrischen Schafe” im Rahmen einer Crowdfundingkampagne und neben dem Platz wurden zwei Auswechselbänke aufgestellt. Mit der Verkaufshütte, dem neuen Vereinsbus und dem Anhänger samt Bubble Soccer Feld wurde einiges an Infrastruktur geschaffen. Die Sanierung des Clubheims bis 2018 sowie der Bau der Jugendumkleide neber dem Vereinsheim waren dabei wohl die größten Aufgaben. Den Abschluss fand das Projekt mit der durch Spenden finanzierten Lagerhütte hinter den Umkleiden.

Peter betonte, dass es immer schwieriger würde, Menschen für das Ehrenamt zu gewinnen. Zwischenzeitlich seien Ämter nicht besetzt gewesen. Ehrenamtliche Tätigkeiten seien keine Selbstverständlichkeit mehr. Nichtsdestotrotz Umstände ist es gelungen alle Positionen des Vereins für die Zukunft zu besetzen!

60 Jahre

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums gibt ist in Kooperation mit Stickerstars ein Booklet über 60 Jahre Landau West geplant. Dazu können Sticker (à la Panini Heft) gesammelt und eingeklebt werden. Unser FSJ-ler Leon Scherer hat die Organisiation dazu übernommen und kümmert sich aktuell um die Spielerportraits. Weitere Infos folgen!

Veranstaltungen

Vom Referat für Veranstaltungen (Irmela Kauertz) gab es einen kurzen Rückblick auf die Festlichkeiten der vergangenen beiden Jahre. Es wurde sich um die Planung und Durchführung von Veranstaltungen gekümmert. Dabei waren Hauptaufgaben die Organisation von Auf- und Abbau und die Koordiation der Helfer.

Ein Dank ging an die Vereinsmitglieder die jedes Jahr aufs Neue bei Veranstaltungen aktiv sind und diese ermöglichen und die Abteilungsleiter, Obmänner/-Frauen.

Durchgeführt wurden die Aktion “Scheine für Vereine” mit Rewe, der Sportkleiderbasar, das Sommerfest 2019, das Helferessen 2019, die Teilnahme beim ESW-Lauf 2019, 2020 und 2021 und die Ausrichtung der Trikotübergabe der Sparkassenstiftung.

Öffentlichkeitsarbeit

Die Öffentlichkeitsarbeit (Christian Horder & Rudi Prinz) war gerade in Zeiten von Corona ein wichtiges Mittel, um auch ohne Präsenzveranstaltungen den Kontakt zu den Mitglieder und Freunden des Vereins zu halten. Neben der Pflege der Social Media Kanäle auf Facebook und neu auf Instagram wurde 2019-2020 die Webseite von Grund auf neu aufgebaut. Neben des Wechsels auf ein neues Backend und dem Umzug aller Inhalte sollte die Webseite dann auch zukunftssicher sein.

Zu Beginn des ersten Lockdowns wurden dann die bestehenden Kanäle für die Aktion “Landau hilft Landau” genutzt und erweitert. Die Webseite “landauhilftlandau.de” war das eigens erstellte Portal zur Koordination und Organisation von Nachbarschaftshilfe im Lockdown. Zusätzlich wurde in Zusammenarbeit mit MBE Landau der Gutscheinblock entworfen, layoutet und gedruckt. Dieser ist auch 2021 noch gültig. Öffentlichkeitswirksam haben wir es mit “Landau hilft Landau” neben Artikeln beim Kicker, der Rheinpfalz und dem Pfalz Express auch zu einer Liveschaltung vom SWR geschafft – wohl die erste Liveübertragung im TV vom Westler Rasen.

Unser Pächter, der im Frühjahr 2020 – einem wenig dankbaren Zeitpunkt – das Vereinsheim übernommen hatte bekam durch unsere Kanäle etwas Starthilfe für seine eigenen Social Media Profile und ist mittlerweile bei über 500 Followern angelangt. Da das Jubiläumsjahr etwas distanzierter beginnen musste ging es im Frühjahr darum das Vereinsleben virtuell weiterzuführen, sei es eine FIFA Stadtmeisterschaft oder Videointerviews mit diversen Westlern.

Die Alten Herren

Die konnte sich noch vor dem Lockdown im Frühjahr 2020 den 3. Platz bei der Hallenkreismeisterschaft Ü40 sichern. Danach konnte ab Mai 2020 wieder ins Training eingestiegen werden. Besonders erwähnenswert war der Einsatz der AH-ler beim Arbeitseinsatz rund um das Vereinsgelände. Das Spätjahr war dann von sportlichen Erfolgen geprägt; vier Pokale und ein Sieg im Trainingsspiel gegen die 1b. Der Abschluss des Jahres war der Ausflug im September nach Weisenbach.

Turnabteilung

Bei den Turnern (geleitet von Claudia Heikamp) stellen die Step-Aerobic, Aroha und Damengymnastik die Konstanten der Abteilung dar. Die jüngeren Turngruppen werden von Annika Föhl und Elena Harsch mit wechselder Unterstützung betreut, auch hier bemerkt Claudia den Personalmangel im Ehrenamt.

2020 mussten auch die Turner wohl oder übel auf das Onlinetraining umsteigen. Seitens der Teilnehmer wurde das Angebot positiv und als gelungene Abwechslung wahrgenommen. An dieser Stelle gab es von Claudia Lob an das Team für den hervorragenden Umgang mit der Situation.

Tischtennisabteilung

Wie alle anderen Sportarten, so war auch Tischtennis in den letzten 18 Monaten massiv durch Corona beeinflusst. Weder die Saison 2019/20 noch 2020/21 konnten regulär durchgeführt werden. Die Sporthallen waren (und sind) lange Zeit gesperrt, so dass weder ein regulärer Spielbetrieb noch ein Training überhaupt möglich waren. So gab es auch einen Rückgang der aktiven Spieler.

Freizeitsport

2019 feierte die Freizeitgruppe ihr 30. Jubiläum. Ob Beachvolleyball am LGS Gelände oder Bergtour in die Ötztaler Alpen – die Freizeitsportler bleiben aktiv! Aber auch sie waren von der Schließung der Hallen betroffen und sind auf vituellen Betrieb umgestiegen.

Die Wahlen

Darauf folgte der Bericht der Kassenprüfer und die Aussprache der (virtuell) anwesenden Mitglieder. Nach der erfolgreichen Entlastung des Vorstands (auch als online Abstimmung) wurde die Wahlleitung an Uwe König übergeben. Neben der Wahl des Gesamtvorstands wurden die weiteren Referate und Abteilungsleitungen durch die Generalversammlung bestätigt. Das Ergebnis der Wahlen lautet wie folgt:

Erster VorsitzenderPeter Schilinski
Zweiter VorsitzenderDavid Stoll
Zweiter VorsitzenderOliver Faber
KassenwartUlrich Bernhart
SchriftführerUwe König
Referat für VeranstaltungenIrmela Kauertz
Referat für Öffentlichkeitsarbeit*Rudi Prinz & Maria Nikolaus
Referat für Gebäudemanagement*Dominik Skroblin & Nico Lentz
Abteilung TurnenClaudia Heikamp
Abteilung TischtennisHubert Spohn
Abteilung Fußball – Aktive
Abteilung Fußball – Alte Herren*Dominik Thiel & Sebastian Löhlein
Abteilung Fußball – Jugend
KassenprüferMichalel Dengel & Hubert Spohn
Die Wahlergebnisse vom 11.06.2021 von Wahlleiter Uwe König (*Listenwahl)

Der frisch gewählte erste Vorsitzende Peter Schilinski bedankte sich bei Udo Götschel für die hervorragende Moderation, bei Uwe König für die Wahlleitung und bei Makar für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die Bewirtung am Abend.

Pin It on Pinterest