Förderverein

Unser Förderverein wurde Mitte der neunziger Jahre gegründet mit der Aufgabe, Fördermitglieder für unseren heutigen Rasenlatz zu finden. Heute ist der Förderverein unsere wichtigste Institution, um unseren Trainern eine passende Ausbildung an der Sportschule zu ermöglichen. Ein Trainerschein verursacht Kosten in Höhe von knapp 400 €. Aber auch die Weiterentwicklung des Vereins an seinem Standort ist nur mit Unterstützung unseres Fördervereins möglich. Lassen Sie sich die Möglichkeiten der Förderung aufzeigen. Helfen Sie dem Verein auch weiterhin eine Anlaufstation für über 250 Kindern zu sein. Auf den Folgenden Seiten geben wir einen Überblick über die Tätigkeit des Fördervereins.

Jugendförderung

Der Jugendfußball ist häufig auf kurzfristige Erfolge ausgelegt. Langfristige Ziele verliert man schnell aus den Augen. Um unser frisch aufgesetztes Jugendkonzept umzusetzen benötigt man genügend finanzielle Mittel. Genau hier kann der Förderverein punktuell nachhelfen, um den Verein zu unterstützen.

Trainer und Übungsleiter

Derzeit sind über 40 ehrenamtliche Trainer und Betreuer für unseren Verein tätig. Kein Trainer betreut mehr als 15 Jugendliche alleine. Das erfordert bei nahezu 300 Jugendspielern viele Trainer und vor allem viel Zeit. Zwei bis drei Mal pro Woche sind unsere Übungsleiter viele Stunden am Stück unterwegs für ihre Mannschaft. Bricht man den Mitgliedsbeitrag pro Jahr auf eine Stunde Betreuung herunter bleibt 1.62€

Dieses Engagement unser Trainer können wir ihnen nie genug danken, weder persönlich noch mit monetären Mitteln. Wir wären nichts ohne diesen persönlichen Einsatz unserer Trainer und Betreuer.

Deshalb übernimmt der Verein die Ausbildungskosten der Trainer, wenn diese zum Beispiel beim SWFV eine Trainerlizens machen wollen.

Rasenplatz WoHö

Im Jahr 2001 wurde aus unserem Hartplatz mit großteils eigenen Mitteln der „Westler Rasen“. Jedoch bedürfen Pflege und Instandhaltung des Rasens enorme Summen, welche der SV Landau West alleine stemmt. Angefangen bei der Bewässerung und Düngung über die Nachsaat und diverse andere notwendigen Ausgaben, wie Ausbesserungen mit Rollrasen bis hin zum Mähen (mit eigenem Rasenmäher), dem Zeichnen der Linien und dem Aufhängen der Netze muss der Verein sich um alles selbst kümmern. Auch die Pflege der Anlage um den Platz herum geschieht in regelmäßigen Arbeitseinsätzen der Mitglieder. 

Pin It on Pinterest