Die D1 ist heute mit der Hallenrunde erfolgreich gestartet. Das erste Spiel begann unsere Jugend überraschend offensive gegen den FSV Offenbach und ging auch verdient 1:0 in Führung. In der 2. Hälfte der Spielzeit mussten unsere Jungs den Ausgleichstreffer hinnehmen. Mit dem Abpfiff gelang unseren Jungs durch ein Eigentor der Siegtreffer. Im 2. Spiel gegen Eschbach geht Landau West schon in der 1. Minute in Führung , können  leider trotz Überlegenheit nicht auf 2: erhöhen und somit bleibt es beim verdienten 1:0. 3. Spiel und 3. Sieg durch ein spätes Tor. Das  letzte Gruppenspiel  müssen unsere Jungs das Turnier unglücklich mit 1:1 beenden.

Pin It on Pinterest