Bei sehr sommerlichen Temperaturen war am Freitag die SpVgg Oberhausen-Barbelroth zu Gast auf West. Um 18 Uhr startete das Duell Rot gegen Weiß. Gespielt wurde auf dem größeren Feld 5 gegen 5 und nebenan 2 gegen 2 auf Funinho Feld. Bei einer Spielzeit von vier Mal 10 Minuten entwickelte sich auf beiden Feldern ein munteres Spiel mit viel hin und her, auf dem größeren Feld sehr ausgeglichen, auf dem Kleinen mit vielen Vorteilen für unsere Westler Jungs. Auf beiden Feldern waren es unsere Roten Spieler die die ersten Tore erzielen konnten. Nach und nach kamen auch die Gäste zu Chancen und konnten ihre ersten Tore markieren.


Nachdem auf beiden Feldern Spieler getauscht wurden, ging das Spiel genau so weiter wie es begonnen hatte. War der erste Durchgang noch komplett ausgeglichen, konnte unsere Mannschaft den Zweiten dann erheblich deutlicher für sich entscheiden. Durchgang drei hingegen war dann auf dem großen Feld noch ausgeglichener als der Erste, auf dem Kleinen Feld blieben die Vorteile weiterhin auf unserer Seite. Der Vierte und Letzte Durchgang ging dann nochmal deutlicher an unser Jungs, die Gegner hielten aber durchgehend gut dagegen.

Insgesamt ein schön anzusehendes Spiel, bei dem alle trotz der hohen Temperaturen viel Spaß hatten.

1
0
Kommentieren!x