Die AH hatte heute die Gäste aus Rheinzabern vor der Brust. Vor 50 Zuschauern lief der Spielbetrieb auf dem Westler Rasen an. Die Gäste waren gut dabei und erarbeiteten mehr Spielanteile.

Und so konnten sie noch in der ersten Halbzeit in Führung gehen. Nach der Halbzeit konnten die Gastgeber mehr Spielanteile und einige Chancen erarbeiten.

Chris H. per Direktabnahme. Kein Treffer.

Nach dem 0:2 per Elfmeter war dann die Niederlage besiegelt. Nicht lange, dann legten die Gäste mit dem 0:3 und 0:4 nach. So endete die Pokalrunde der Ü40 schon früh.

Pin It on Pinterest