Heute musste unsere D 1 ihr erstes Landesliga Spiel bestreiten. Das bedeutet auch eine längere Fahrt bis zum Gegner. Nach 60 Minuten Fahrzeit waren wir endlich in Bobenheim-Roxheim. Dort mussten wir feststellen , dass unser Torwart seine Sachen auf West vergessen hat. Unser Gegner hat mit Handschuhen ausgeholfen und die Mannschaft musste neben den normalen Wechsel auch das Fehlen eines Paares Schuhe ausgleichen.

Unsere Jungs fingen trotz des anfänglichen Hin und Her konzentriert an und nach drei Minuten frei das 0:1. Unsere Jungs hatten gefallen am Spiel und setzen den Gegner immer weiter unter Druck. Anfänglich war es für unseren Torwart eher eine ruhige Partie. Nach 18 Minuten erhöhten wir auf ein verdientes 0:2. Am Ende der 1 Halbzeit fing der Gegner an richtig Druck aufzubauen und unser Torwart musste mit geliehenen Schuhen und Handschuhen ins Geschehen eingreifen. Zwei sehr gute Paraden retteten das 0:2 in die Pause. Die zweite Halbzeit wurde Der Druck wieder erhöht. Die Trainer haben ein drittes Tor gefordert und die Jungs haben es umgesetzt. Nach sieben Minuten der 2 Halbzeit stand es 0:3. Gegen Ende wurden unsere Jungs etwas nachlässiger hatten aber immer trotzdem die größeren Spielanteile Am Ende wurde das erste Landesliga Spiel mit 0:3 gewonnen.

Auftakt der D2

Am heutigen Samstag bestritt die D2 ihr erstes Rundenspiel in Neupotz. In der ersten Halbzeit waren unsere Jungs und Mädel noch nicht richtig im Spiel und lagen mit 1:0 in Rückstand. Nach der Analyse der 1. Halbzeit, kam unsere D2 besser ins Spiel, kombinierten und spielten besser zusammen. Leider gerieten wir dann trotzdem mit 2:0 in Rückstand. Aber die Jungs und Mädel gaben nicht auf und erzielten durch einen direkten Freistoß umgehend den Anschluss zum 2:1. Nun konnten die Westler das Spiel ausgeglichen gestalten und wollten das 2:2 erzwingen. Dadurch ergaben sich Kontersituationen für die Neupotzer die diese trotz guter Torwartparaden des Westler-Torwarts zum 3:1 nutzten konnten. Am Ende ging das Spiel mit 3:1 verloren, zwar Schade aber nächste Woche gibt es die Chance die Niederlage wieder wett zu machen.

Pin It on Pinterest