Gestern ging es für die D2 in die erste Kreispokalrunde. Dazu traten sie die Reise nach Bad Bergzabern an. Die erste Halbzeit war relativ ausgeglichen. Die Westler Buben haben aber schon gegen Ende der ersten Halbzeit mehr und mehr Spielanteile gewinnen können.

Mit Beginn der 2. Halbzeit war die Überlegenheit spürbar und das 1:0 war schnell geschossen. Der Knoten war geplatzt und es war nur noch ein Spiel auf das Tor der Bergzaberner. Unsere D 2 gewann am Ende verdient mit 5:0

Die D1 musste heute im Bellheim zum Pokal ran. Das Spiel hatte in der ersten Halbzeit einen ähnlichen Verlauf wie gestern. Der wesentliche Unterschied war, dass die Mannsxhaft nach ebenso diversen Torschüssen wie die D2 kurz vor Ende der Halbzeit das verdiente 1:0 geschossen erzielte

Die zweite Halbzeit war an Spannung nicht überbieten. Ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften. Die Bellheimer schossen nach 6 Minuten der 2 Halbzeit das 1:1. Acht Minuten vor Schluss schossen die Westler Buben das 2:1 .
Der Kampf wurde immer härter und auch ein Westler musste mit dem gelben Karton Bekanntschaft machen. Letztendlich gewann auch die D 1 verdient mit 2:1

Pin It on Pinterest